Wir machen die Cloud einfach<br />
Wir machen die Cloud einfach<br />

Wir machen die Cloud einfach

Auf der Suche nach der richtigen Strategie

Managed Cloud bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Unternehmensdaten online zu speichern und von überall darauf zuzugreifen. Cloud-Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie flexible Ressourcen nach Bedarf bereitstellen. Cloud-Lösungen sind skalierbar und Kunden bezahlen nur, was sie auch tatsächlich nutzen.

Was ist der Nutzen für Unternehmen?

Die Nutzung einer Cloud kann in den verschiedensten Fällen sinnvoll sein. So können Sie beispielsweise ein Backup Ihrer Dateien in die Cloud hochladen. Bei technischen Problemen können Sie dann ganz einfach von einem anderen Computer aus auf die Cloud zugreifen und Ihre Daten herunterladen.

Managed Cloud stellt bei Bedarf – meist über das Internet und geräteunabhängig – zeitnah und mit wenig Aufwand geteilte Computerressourcen als Dienstleistung bereit, etwa in Form von Servern, Datenspeicher oder Applikationen, und rechnet diese nach Nutzung ab.

Welche Cloud-Modelle gibt es?

Eine Public Cloud bietet Zugang zu IT-Infrastrukturen für die Öffentlichkeit über das Internet. Wir vermieten IT-Infrastruktur an unsere Kunden. Die Bezahlung erfolgt entsprechend der tatsächlichen Nutzung (pay-as-you-go), ohne Kapital in Rechner- und Datenzentrumsinfrastruktur investieren zu müssen.

Eine Private Cloud ist eine Cloud-Umgebung, die ausschließlich für eine Organisation oder ein Unternehmen betrieben wird. Das Hosten und Verwalten der Cloud-Plattform erfolgt durch das firmeneigene Rechenzentren der Telemark.

Eine Hybrid Cloud bietet kombinierten Zugang zu IT-Infrastrukturen aus den Bereichen von Public Clouds und Private Clouds, nach den Bedürfnissen ihrer Nutzer. So laufen bestimmte Dienstleistungen über das Internet, während datenschutzkritische Anwendungen und Daten im Unternehmen betrieben und verarbeitet werden. Die Herausforderung liegt hier in der Trennung der Geschäftsprozesse in datenschutzkritische und -unkritische Workflows.

Die Community Cloud bietet Zugang zu IT-Infrastrukturen wie bei der Public Cloud – jedoch für einen kleineren Nutzerkreis, der sich, meist örtlich verteilt, die Kosten teilt (z. B. mehrere städtische Behörden, Universitäten, Betriebe oder Firmen mit ähnlichen Interessen, Forschungsgemeinschaften, Genossenschaften). So werden Cloud-Infrastrukturen bezeichnet, die von mehreren Unternehmen genutzt und bereitgestellt werden, um gemeinsam auf bestimmte Dienste zugreifen zu können. Diese sind jedoch nicht öffentlich verfügbar, sondern beschränken sich auf einen definierten Nutzerkreis.

Die Multi Cloud ist eine Weiterentwicklung der Hybrid Cloud, bei der mehrere Cloud-Computing-Dienste in einer heterogenen Systemarchitektur gleichzeitig genutzt werden können.

DSL vs. Glasfaser
DSL vs. Glasfaser

Was ist für mein Unternehmen das Beste?

Wir stellen wir Ihnen die richtigen Experten zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Cloud-Dienstleistungen.

Beratungstermin vereinbaren

Gerne bieten wir Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch an, um mit Ihnen über Ihre spezifischen Anforderungen zu sprechen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Sie haben ein Anliegen?
Info-Hotline
0800 8000 121
Störungs-Hotline
0800 8000 120
E-Mail
nftlmrkd